Über 10 Jahre MTZ als "Innovative Netzwerkorganisation"

Die MTZ®stiftung ist mit Urkunde vom 16.10.2006 von der Bezirksregierung Düsseldorf als rechtsfähig anerkannt worden. Die MTZ®stiftung erhält keine staatliche Förderung. Sie können daher einen wertvollen Beitrag zur weiteren Ausgestaltung der einzelnen MTZ-Awards leisten. Sie unterstützen die internationale Vernetzung der Wissenschaftler/-innen mit ihren bedeutenden Forschungsansätzen. Wichtig ist für uns der Aspekt der zweckgebundenen Zuwendung. Wir werden bemüht sein Ihren Wunsch, einen bestimmten Bereich der Stifungsarbeit zu fördern, ausreichend zu berücksichtigen.

Deutschland ist ein Land mit herausragenden Talenten. Die MTZ®stiftung fördert junge Nachwuchswissenschaftler/innen der absoluten Spitzenklasse und stößt damit in neue Dimensionen bei der Erforschung von Krankheitsursachen und der Entwicklung von Arzneimitteln. Das BMBF und international anerkannte Forscherpersönlichkeiten aus ganz Deutschland stellen durch ihre Mitarbeit in den MTZ-Kuratorien die hohe fachliche Qualität der Stiftungsarbeit dauerhaft sicher.

Markenzeichen MTZ®: Der M T Z®- A w a r d als erster bedeutender wissenschaftlicher Preis in der VITA DER NOCH JUNGEN WISSENSCHAFTLICHEN EXZELLENZ

 

MTZ-FlyerCenter: Hier interessante Flyer als Download

■ ImageFlyer 10 Jahre MTZstiftung

Krebserkrankungen und die Systembiologie

■ "Krebserkrankungen und die Systembiologie"

■ "Begeisterung für die Naturwissenschaften wecken" - die MTZ®-Schülerprojekte

Flyer "Begeisterung für die Naturwissenschaften wecken" - die MTZ-Schülerprojekte